Assemblée générale du 16 juillet 2022 et nouveau conseil d´administration d´EwB

Lors de son Assemblée générale le 16 juillet 2022, ErwuesseBildung a adopté à l’unanimité l’adhésion de trois nouveaux membres à l’asbl, Madame Christine Dahm-Mathonet, Madame Charlotte Heldenstein et Madame Louise Kelly. Deux membres ont quitté l’asbl, Monsieur Frank Leurs et Madame Barbara Schu.

L’Assemblée générale a adopté le bilan de l’exercice 2021 ainsi que le programme et le budget pour l’année 2023. Elle a également élu le nouveau conseil d’administration pour un mandat de 2022 à 2024.

Deux membres ont rejoint le conseil d’administration: Madame Christine Dahm-Mathonet et Madame Louise Kelly. Deux membres ont quitté le conseil et continuent à s’engager comme membres de l’asbl : Madame Carole Reckinger et Monsieur Guy Dockendorf. Guy Dockendorf avait présidé le conseil d’adminsitration entre 2016 à 2020 et il était membre d’honneur du conseil de 2022 à 2024, en reconnaissance de son engagement pour l´asbl.

Composition du conseil d’administration 2022 à 2024

Pit PEPORTE, président

Frank SCHAACK, vice-président

Charles BAILLEUX, secrétaire

Roger MOLITOR, trésorier

Tom ALESCH, membre

Pit BOUCHE, membre

Christine DAHM – MATHONET, nouveau membre

Paul GALLES, membre

Louise KELLY, nouveau membre

EwB macht Sommerpause

Die ErwuesseBildung geht in die Sommerpause. Vom 1.8.- 31.8. bleibt unsere Einrichtung für den Publikumsverkehr geschlossen. Während dieser Zeit sind wir nur per E-Mail (info@ewb.lu) erreichbar.

Ab dem 1. September ist unsere Einrichtung wieder wie gewohnt für Sie geöffnet: montags bis freitags 13-17 Uhr.

ErwuesseBildung asbl

5, Avenue Marie-Thérèse

L-2132 Luxemburg

Tel.: 44 743 340

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
L'ErwuesseBildung prend ses vacances d'été. Du 1.8. au 31.8., notre institution sera fermée au public. Pendant cette période, nous ne sommes joignables que par e-mail (info@ewb.lu).


A partir du 1er septembre, nous serons à nouveau ouverts comme d'habitude : du lundi au vendredi de 13h à 17h.

ErwuesseBildung asbl

5, Avenue Marie-Thérèse

L-2132 Luxembourg

Tél : 44 743 340

Eisen neie Bulletin

An dësem Bulletin fannt Dir en Iwwerbléck iwwert eise Programm vu Juli-Oktober, d'Virstellung vun den Neizougäng an der Ekipp ewéi e puer Gedanken iwwert d'EwB. Donieft och kleng Interviewen mat eisen neie Partner Anna Dannfelt (iwwer sexuelle Mëssbrauch) an Marius Sinn (iwwer seng Events zu Wëllplanzen an Naturverbonnenheet). Eis Zen-Buddhiste stelle sech vir an eis Yoga-Programmer an Computercourse fir d'éischt Trimester vum neie Schouljoer sinn ugekënnegt.

Et gëtt nach villes méi – liest eran! (De Pdf fannt Dir ënnen op der Säit!)

******

D’ErwuesseBildung gëtt all Trimester e Bulletin mat hirem aktuelle Programm eraus. Interesséiert? Gitt eis Är Donnéeën (Numm an Adress) a mir schécken Iech de Bulletin gratis heem. Alternativ kënnt Dir natierlech och e PDF digital an d'Mailbox kréien. E grousse MERCI fir Ären Interessi.

Kontaktéiert eis iwwer E-Mail (info@ewb.lu) oder rufft eis un (44743340).

Une fois par trimestre l’ErwuesseBildung publie un Bulletin avec leur Programme actuel. Intéressé ? Laissez-nous vos coordonnées (nom et adresse) et vous recevrez notre Bulletin gratuitement par voie postale. Si vous préfériez la version digitale, n'hésitez pas à la demander. Un grand MERCI pour pour votre intérêt.

Contactez-nous par e-mail (info@ewb.lu) ou téléphone (44743340).

Essbare Wildsamen finden, bestimmen und verwerten

***NEUES DATUM!***

Bewusstes Wandern und Kochen zum Thema Wildsamen mit Marius Sinn.

Weizen, Hafer, Roggen, Gerste, Mais, … sind alle Süßgräser und haben es geschafft weltbekannt und Teil unseres alltäglichen Lebens zu sein. Was ist aber mit deren Geschwistern, die noch wild überall wachsen und sich (noch) nicht über soviel Aufmerksamkeit und Bekanntheit freuen können? Ab August fangen ganz viele essbare Wildpflanzen an diese Samen zu bilden. Besonders diese Wildgräser werden bei der Wanderung bestimmt, besprochen und anschließend verwertet.

Hilfe beim Umgang mit Smartphone, Tablet und Co.

Sie haben eine Frage zu Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop oder benötigen Unterstützung damit? Oder möchten Sie wissen, wie Sie die Funktionalitäten ihres Computers besser nutzen können und ein paar Tricks kennenlernen? Dann kommen Sie zu unserem Smartphone-Café, denn dort erhalten Sie individuelle Beratung und Hilfestellung bei Fragen rund um  Smartphone, Tablet und Co. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen.

Die nächste Ausgabe findet am 14. September statt. Melden Sie sich jetzt an.

Das Event ist gratis. Eine Spendenbox wird bereitstehen.  

Anmeldung: Tel.: 44 743-340 / 44 743-535

E-Mail: istuff@ewb.lu

Weitere Termine für 2022: 12/10, 26/10, 09/11, 23/11, 07/12

Film and Dinner

Nouvelle Série Interculturelle Film & Dinner

ErwuesseBildung lancera en septembre 2022 une nouvelle série interculturelle Film & Dinner organisée en coopération avec Gudde Wëllen Culture Club et des associations ou acteurs du cinéma luxembourgeois ou international.

La série démarre le 22 septembre 22, à 18.00 en coopération avec le Centre Avicenne Luxembourg asbl. Le Centre Avicenne, qui promeut la culture arabe au Luxembourg, sélectionnera et présentera le film SAWAH et servira un couscous préparé par Taïba Délice.

Programme provisoire:

18.00 – mot de bienvenu du président du Centre Avicenne,

18.30 – Introduction à la Civilisation Arabe

19.00 – Présentation du Réalisateur Adolf Al Assal

19.30 – Service du Couscous

20.00 – Début du Film

 

SAWAH : Le rêve de Samir, de prendre part à un prestigieux championnat de DJ à Bruxelles, est brisé en morceaux lorsque son vol est redirigé vers le Luxembourg. Les vraies soucis commencent quand il perd ses papiers et est pris pour un réfugié.

Venez profiter d’une soirée originale et entreprendre une aventure entre le Luxembourg et l'Egypte via les images et les saveurs. Tandis que vous regardez Sawah, vous pourrez savourer le couscous à travers lequel le chef de Taïba vous fera découvrir une expérience culinaire typique du monde Arabe.

Si vous êtes intéressé à présenter votre culture en partageant un film préféré et un plat typique dans la série Film & Dinner, envoyez-nous votre proposition. Nous serions ravis d'organiser une soirée avec vous !

Nicht Okay ist auch Okay

„Hallo! Wie geht es dir?“ so ist das erste Kapitel dieses Buches für ältere Kinder und Jugendliche betitelt. Diese Frage hört man tausend Mal – aber ist die Antwort immer ehrlich? Wie geht es mir wirklich?

Auf einfache und anschauliche Art erklärt dieses Buch, was mentale Gesundheit ist.

Was sind psychische Probleme und wie erkenne ich sie? Welches können Ursachen und erste Zeichen sein? Schlafstörungen, Aggressivität, Herzrasen...

Zahlreiche Tipps und Übungen helfen den Kindern und Jugendlichen, sich und ihren Körper besser zu verstehen und auf sich achtzugeben.

Wann wird die Lage zu ernst und wann braucht man professionelle Hilfe?

Wie kann ich reagieren, wenn jemand in meiner Umgebung Hilfe sucht und braucht?

Ein Serviceteil mit Hinweisen und Adressen und für Lehrer/innen, Eltern und andere Beteiligte rundet das Ganze ab.

Auch als E-Book erhältlich. / Orginalfassung: It’ OK not to be OK, QED Publishing, ISBN 9780711256903

Kinder / Enfants: 10+

Kultura - Lëtzebuerg seng Awunner a 7 Kategorien vu Froen

Kultura est un jeu de 88 cartes qui demandent chacune une caractéristique typique d’un pays, dans les catégories « Manger et boire », « Personnalités », « Langue et littérature », Fêtes et traditions », Bâtiments et monuments », « Géographie », « Jeux et Loisirs ».  

Au recto de la carte, trois réponses possibles sont expliquées pour le Luxembourg et au verso se trouvent trois réponses possibles pour l’Italie, le Portugal, la Belgique, l’Allemagne et la France.

L’objectif est que tou-te-s les participant-e-s parlent de leur pays d’origine, de leurs habitudes et de leurs traditions, que les parallèles et les différences entre les cultures soient découvertes et que les participant-e-s se rapprochent ainsi en discutant.

Kultura s’adresse à tous les adultes qui s’intéressent à la culture de leur pays ainsi qu’à celle d’autres pays.

De nombreux seniors bénévoles ont participé à la création de « Kultura », ainsi que le Club Senior « Atertdall », le Centre intégré pour personnes âgées « Résidence op der Waassertrap » - Belval, le BiBSS (Bureau d’information Besoins Spécifiques et Seniors) d’Esch et l’ASTI (Association de Soutien aux Travailleurs Immigrés).

Veuillez trouver plus d’informations sur : https://www.gero.lu/de/infos/kultura

Erwuessener / Adultes / Erwachsene

Der Kirchenatlas

Kirchengebäude faszinieren. Dabei sind wir heute in der glücklichen Lage religiöse Gebäude aus vielen verschiedenen Zeitaltern bewundern zu können. Doch oftmals fehlt die Kenntnis über die religiöse Vorstellung hinter mancher Gestaltung.

In diesem Buch befinden sich zahlreiche Zeichnungen anhand derer man den Baustil und die Bauepoche einer Kirche erkennen kann sowie Erläuterungen zu der religiösen Symbolik von der frühen Romanik bis zu zeitgenössischen Baustilen. Zusätzlich werden die schönsten Kirchen im deutschsprachigen Raum vorgestellt sowie solche, die den jeweiligen Stil besonders gut repräsentieren.

Dieses Buch ist nicht nur interessant für Menschen, die im Urlaub gerne sakrale Räume besichtigen, sondern auch für solche, die sich zuhause für ihre Kirchen interessieren und sie besser verstehen möchten.

Erwuessener / Adultes / Erwachsene

Virgestallt am "Bulletin"

Morgen gehört uns

Sieben Kinder aller Herren Länder kämpfen für ihre Überzeugungen und eine bessere Zukunft: José, Arthur, Aïssatou, Heena, Peter, Kevin und Jocelyn. Obwohl sie Kinder sind, haben sie ihren Blick geschärft für das, was um sie herum nicht stimmt. Ob Umweltverschmutzung oder fehlende Schulbildung, Obdachlosigkeit oder Kinderehen sie lassen sich von keinem sagen, dass sie zu klein, zu machtlos oder zu unwissend sind, um gegen die allgegenwärtigen Ungerechtigkeiten zu kämpfen.

Kinder / Enfants: 9+

Zogg und die Retter der Lüfte

Prinzessin Perle und Ritter Schlagedrein fliegen mit Drache Zogg umher, um Kranken zu helfen. Als die Drei bei schlechtem Wetter zum Schloss fliegen, sperrt der König Prinzessin Perle ein. Sie soll Prinzessin sein und langweilige Prinzessinnen-Sachen tun anstatt als Ärztin herumzufliegen. Aber dann wird der König sehr, sehr krank.

Barbara Schu, Medienpädagogin in der EwB

Kinder / Enfants: 4+

Vom Autor des Grüffelo

Donbass

Der Film „Donbass“ von Sergei Loznitsa wirkt heute prophetisch.Wer heute „Donbass“ aus dem Jahr 2018 von Sergei Loznitsa anschaut, der kommt nicht umhin, ihn mit den aktuellen Kriegsbildern im Hinterkopf zu sehen.

In 13 lose miteinander verknüpften Episoden vergegenwärtigt der schonungslose Film grotesk-brutale Szenen aus dem Krieg in der Ostukraine. Das bittere Requiem einer am Abgrund balancierenden Region häuft in einer Gratwanderung zwischen Farce und Tragödie skizzenhafte Momente aus einem rechtsfreien Raum aneinander, in dem die Grenzen zwischen Tätern und Opfern, Schuld und Unschuld zerfließen. Das eindringliche Gemälde aus einer Zone von Rechtlosigkeit und Willkür.

Quelle: Filmdienst

Jugendliche / Jeunes: 16+

Ukraine

Der Ikonenmalkurs ist eine perfekte Kombination aus meditativem Malen und spiritueller Einkehr. Die Konzentration auf die Ikone wirkt ausgleichend - man lässt alle für den Moment unwesentlichen Dinge hinter sich. Die hohe fachliche, pädagogische und menschliche Kompetenz der Kursleiterin ist einzigartig!

Luitgard Rheude über den Kurs „E Wee bei d’Liicht"

"Top-Service !"

Ralph Mores

"Hei kritt e Bicher, déi e soss néierens kritt"

Cliente am Medien- a Bicherzelt vun der ErwuesseBildung