„Gewimmels am Bicherregal – Wéi kann ech mäi Kand mat Wimmelbicher fir Geschichten begeeschteren?“

Ausstellung "Die ganze Welt auf einer Seite - Internationale Wimmelbücher"

Conférence
Vortrag
Virtrag
Conference

Seit Ali Mitgutsch 1968 mit „Rundherum in meiner Stadt“ sein erstes Wimmelbuch schuf, gehören diese meist textlosen Bilderbücher zum festen Inventar vieler Kinderzimmer. Sie zeigen Alltagsszenen im Tages- und Jahreslauf, das Innenleben von Häusern oder Städte... Ohne (viele) Worte erzählen sie von der „ganzen Welt“ und regen zum Entdecken und Fabulieren an.

Die Wanderausstellung der Internationalen Jugendbibliothek, München zeigt Internationale Wimmelbilder aus den letzten 20Jahren, welche zum genauen Hinschauen, Staunen und Mitmachen einladen. 

Kurator und Leihgeber der Bilderausstellung:  Internationale Jugendbibliothek, München, www.ijb.lu

 

Im Rahmen dieser Ausstellung laden wir Sie herzlich ein zu einem

Abend für Eltern und jeden, der an Kinderliteratur und Leseförderung interessiert ist

Wir haben für Sie vorbereitet:

Eine Führung durch die Ausstellung, einen Vortrag zum Thema „Wimmelbücher und ihr Mehrwert fürs Kinderzimmer“, sowie praktische Ideen und eine kleine Bücherpresentation. Den Abschluss des Abends macht ein gemütliches Beisammensein mit Möglichkeit zum Austausch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Covid-bedingte Maßnahmen:

·     Maskenpflicht während der gesamten Dauer Ihres Besuchs

·     Regelmässige Hände- und Materialdesinfektion

·     Einhalten der vorgeschriebenen Distanz

Termin:

Donnerstag, 1.07.2021 - 19.00– 20.30 Uhr

Anmeldeschluss:
28/6/2021
Informationen + Anmeldung (erfordert):
Charlotte Reuter: info@bonzennenbonzuewen.com, Tel.: 26 80 37 16
Referentinnen:
Antoinette Terzer und Danielle Mertes, Mitglieder der Arbeitsgruppe „Kannerbicher“ der ErwuesseBildung
Sprache:
lëtzebuergesch
Eintritt:
20 € (inkl. Getränke)
Zielgruppe:
Max. 10 Personen - Eltern und jeder, der an Kinderliteratur und Leseförderung interessiert ist
Ort:

Centre Culturel « Aal Seeërei », Rue de l'Industrie, 9250 Diekirch

Organisation:
« Bonzënnen – Bonzuewen Café Story Café & Shop », « Musée d’Histoire(s), Diekirch », ErwuesseBildung asbl
In Zusammenarbeit mit:
Ville de Diekirch
No items found.