Aus der STOA

Antike Weisheit für das moderne Leben

Workshop rund um die Lebensweisheiten aus der STOA:

Weisheit, Gelassenheit und Selbstkontrolle – bereits vor über 2000 Jahren waren dies drei stoische Kernkompetenzen für ein glückseliges Leben, die bis heute nichts an ihrer Aktualität eingebüßt haben.

Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen erarbeiten wir im Workshop am Beispiel berühmter Stoiker wie Zenon, Seneca, Epiktet und Marc Aurel Tipps, Übungen und Leitlinien für Probleme unseres modernen Lebens und heben Anstöße zu Achtsamkeit, Selbstverbesserung, Stressmanagement, Resilienz und zum Umgang mit Ärger und schwierigen Menschen hervor.

Abschließend wollen wir Parallelen zu vergleichbaren Lehren ziehen, wie etwa ostasiatischen Weisheitslehren oder modernen angewandten Theorien zur Stressbewältigung. Auf diese Weise bieten wir einen praktischen Anknüpfungspunkt zu interkulturellen Überlegungen.  

Die Veranstaltungen sind zusammenhängend, können aber auch unabhängig voneinander besucht werden. Die beiden ersten Treffen finden in der ErwuesseBildung statt, ein drittes Treffen ist digital.

Vorkenntnisse sind nicht nötig, genießen Sie eine Einführung in die STOA in lockerer und gemütlicher Atmosphäre. Um Anmeldung wird gebeten

Die Referenten Erik Eschmann und Simone Cavallini aus Mainz und Greifswald:

Daten:

28/3 und 30/3/2023 (in der EwB) jeweils 15.00–17.30; 1/4/2023 online

Anmeldeschluss:
21/3/2023
Anmeldungen:
nora.schleich@ewb.lu
Referenten:
Erik Eschmann und Simone Cavallini
Sprache:
Deutsch
Teilnahme:
30 € pro Sitzung
Ort:

ErwuesseBildung, 5 av. Marie-Thérèse, Luxembourg

No items found.