BESINNUNGSMORGEN FÜR HAUPT- UND EHRENAMTLICHE MITARBEITER*INNEN

MIT PROF. DR JOHANNES BRANTL UND DR. SAMUEL HERVÉ ALCOQUE

Événement
Veranstaltung
Veranstaltung
Event

Menschen leben in und aus Begegnungen. In Begegnungen wird Lebens- und Glaubensgeschichte geschrieben, weil sie berühren, bewegen, konfrontieren, niederschmettern oder aufbauen können. Advent und Weihnachten können eine besonders begegnungsreiche Zeit sein. Verschiedene Szenen und Bilder, wie sie rund um die Krippe vor Augen stehen, laden dazu ein, sich über den Reichtum, aber auch über das Kleine und Dürftige im weiten Feld gott-menschlicher Begegnungen auszutauschen. Leitend ist dabei der Impuls: Mach es wie Gott– werde Mensch!

Leiter:

Dr. Johannes Brantl, Professor für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät Trier und seit 2015 Rektor der Theologischen Fakultät Trier.

Dr. Samuel Hervé Acloque hat 2018 seine theologischen Studien mit dem Doktorgrad abgeschlossen. Er ist hauptberuflicher Lehrer für Katholische Religionslehre an der Freien Waldorfschule Trier für die Klassenstufen 2-13, ehrenamtlich in Pfarrei und Erwachsenenbildung tätig, sowie Assistent von Dr.Brantl.

Termin

Donnerstag, 1. Dezember von 9.00 bis 14.30 Uhr

Leiter
Dr. Johannes Brantl und Dr. Samuel Hervé Acloque
Zielgruppe
Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
Ort

Centre Jean XXIII52 rue Jules WilhelmL-2728 Luxembourg

Organisation
Centre de formation diocésain Jean XXIII
Info und Anmeldung
http://www.cfd.lu
No items found.