ALLES FAMILIE ! Familiendarstellungen in aktuellen Bilderbüchern

Eine Wanderausstellung der Internationalen Jugendbibliothek, München

|

November 2022

No items found.

Die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte wirken sich auf alle Lebensbereiche aus, auch auf die Familie. Kinder wachsen heute in den unterschiedlichsten familiären Zusammenhängen auf: in traditionellen Vater-Mutter-Kind-Familien, alleine mit der Mutter oder dem Vater, in Patchwork- oder Regenbogenfamilien oder bei Pflegeeltern.

Die Ausstellung "Alles Familie!" zeigt wie sich diese Entwicklung in der aktuellen Bilderbuchproduktion wiederspiegelt.

Systematisch aufgebaut, werden ästhetisch ansprechende Beispiele zu allen denkbaren Familienmodellen und zu zentralen Aspekten des familiärenZusammenlebens vorgestellt. Neben den schönen Seiten des familiären Miteinanders und den alltäglichen Herausforderungen, werden auch die Schattenseiten des Familienlebens nicht ausgespart. Unterhaltsam, anregend, witzig und herausfordernd.

Ein Rahmenprogramm für Schulklassen, Gruppen und Familien, eine Fortbildung für Lehrer-innen sowie ein Workshop für Eltern runden das Projekt ab.

Das ganze Programm finden Sie auf unserer Homepage unter "Events" oder in der separaten Programm-Broschüre „Alles Familie“

Vom 10. Januar bis 4. Februar 2023 wird die Ausstellung folgenden Orten in Luxemburg zu Gast sein:

ErwuesseBildung

Fondation Pro Familia, Dudelange

Ecole fondamentale „An der Dällt“,  Munsbach

Coopérations asbl, Wiltz - auf Einladung von PLOMM Kannermusée, Wooltz

 

Kurator und Leihgeber der Ausstellung: 

InternationaleJugendbibliothek, München, www.ijb.de