Sky: Children of the Light

Thatgamecompany

Alex Greenwood

|

May 2020

No items found.

Manche Computerspiele sind fantasievoll, entspannend und artistisch – hier ein perfektes Beispiel: „Sky: Children of the Light“. Das amerikanische Entwicklerstudio Thatgamecompany hat bereits mehrere kunstvoll designte Spiele entwickelt, die nicht gewalttätig sind und uns erlauben, in eine zauberhafte Welt einzutauchen. All ihre Spiele (Flow, Flower und Journey) legen viel Wert auf Emotionen und Fantasie und sorgen damit für Entspannung und Wohlbefinden.

Ziel des Spiel ist es, das Licht in der selbst konzipierten Fantasiewelt wieder herzustellen und Sterne wieder an ihren ursprünglichen Ort zurückzubringen.

Bis zu 8 Spieler können zusammen die Welt erforschen. Man kann im Spiel hochfliegen und traumhaft über die Landschaft gleiten. Außerdem kann man dunkle Welten erforschen, die mit schönen Schätzen und geheimnisvollen Abenteuern gefüllt sind. Wenn man das Spiel finanziell unterstützen möchte, kann man dekorative Items kaufen, um seine Figur damit zu personalisieren. Diese Einkäufe sind nicht obligatorisch und können in den Einstellungen des Gerätes ausgeschaltet werden (In-app Käufe).

Im Mittelpunkt stehen soziale Interaktionen mit anderen Spielern: Man kann sich gegenseitig beschenken und einander schreiben.

2019 wurde „Sky: Children of the Light“ von Apple als iPhone-Spiel des Jahres ausgezeichnet. Besonders gelungen sind das Sounddesign, die Geschichte und die Atmosphäre des Spiels.

Für SpielerInnen ab 9 Jahren.

Gratis-App über App-Store erhältlich (In-app Käufe möglich). Erfordert iOS 9 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. (Voranmeldung möglich bei Google Play über die offizielle Webseite). In mehreren Sprachen erhältlich. Mehr Infos auf https://thatskygame.com/

Alex Greenwood, Formateur in der Internet-Stuff Convict