Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern

Wolfgang Kessler
Autres
Prix
 15,75 €
Livraison UNIQUEMENT au Luxembourg
Livraison gratuite à partir d'une commande de 25€
Editeur
Publik-Forum
ISBN
9783880953307
Année
2019
Pages
128
Erwuessener / Adultes / Erwachsene
Link

In der Welt, in der wir leben, ist der Hunger keineswegs überwunden. 800 Millionen Menschen vegetieren in extremer Armut. Der Graben zwischen Arm und Reich wird immer gröβer. Die ökologische Zerstörung unseres Planeten ist kaum zu stoppen. Wolfgang Kessler, 20 Jahre lang Chefredaktor von Publik-Forum, schreibt in seinem Vermächtnis vom Glanz und Elend des Kapitalismus. Diese Wirtschaft tötet, warnt Papst Franziskus. Kessler aber bietet fünf Alternativen an, wie der Kapitalismus verändert werden könnte. Er glaubt daran, "dass der Übergang in eine nachhaltige, gerechte und dennoch demokratisch organisierte Wirtschaftsweise gelingen könnte".

Michel Schaack, Mitglied der Gesellschaftspolitischen Arbeitsgruppe der EwB

Auteur(s)
Autres
Format
This is some text inside of a div block.
Prix
 15,75 €
Livraison UNIQUEMENT au Luxembourg
Livraison gratuite à partir d'une commande de 25€
Editeur
Année

de
Prix
 15,75 €
No items found.

BOOK-Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern-ISBN9783880953307

de
Prix
 15,75 €
Ajouter au panier