Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten

Alice Hasters
Autres
Prix
 17,85 €
Livraison UNIQUEMENT au Luxembourg
Livraison gratuite à partir d'une commande de 25€
Editeur
Hanserblau
ISBN
9783446264250
Année
2019
Pages
208
Erwuessener / Adultes / Erwachsene
Link

Die Autorin Alice Hasters, Jahrgang 1989, lebt in Berlin. Eindringlich und geduldig beschreibt sie in ihrem Buch, wie Rassismus ihren Alltag als schwarze Frau in Deutschland prägt. Rassimus muss erst mal erkannt werden, um überwunden werden zu können, sagt Alice Hasters. „Aber wir sind doch alle gleich!“ - so reagieren vor allem weiße Menschen oft, wenn die Sprache auf Rassismus kommt. Wir sprechen nicht gerne über Rassismus in unserer Gesellschaft. Und wenn wir es tun, dann fragen wir uns, ob er tatsächlich existiert, mit einem starken Interesse daran, diese Frage mit „nein“ beantworten zu können. Alice Hasters hilft uns, Rassismus im Alltag besser zu verstehen und zu bekämpfen.

Das Buch spricht Jugendliche und Erwachsene an.

Roger Molitor, Ehrenamtlicher Mitarbeiter der Erwuessebildung

Auteur(s)
Autres
Format
This is some text inside of a div block.
Prix
 17,85 €
Livraison UNIQUEMENT au Luxembourg
Livraison gratuite à partir d'une commande de 25€
Editeur
Année

de
Prix
 17,85 €
No items found.

BOOK-Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten-ISBN9783446264250

de
Prix
 17,85 €
Ajouter au panier